Die Messe mit Fokus auf Forsttransporte
Zurück zu Sunfab News

Mi 27 Sep

Die Messe mit Fokus auf Forsttransporte

mittia17.jpg

In Ljusdal – inmitten einer der waldreichsten Gegenden Schwedens – findet jedes zweite Jahr diejenige Messe statt, die bei vielen in der Forsttransportbranche als wichtigster Treffpunkt gilt. Für Sunfab, das viele Endkunden in diesem Sektor hat, ist es selbstverständlich, hier auszustellen.

Enger Dialog mit den Endkunden
„Das Positive an der Mittia Skogstransport ist, dass sie gezielt auf Forsttransporte ausgerichtet ist, wo wir viele Endkunden haben. Wir kommen mit vielen unserer Endkunden in Kontakt und erfahren deren Meinung und Wünsche hinsichtlich der Weiterentwicklung der bestehenden Anwendungen und Anforderungen an die Hydraulik“, berichtet Per Sundin, Vertriebsleiter für Nordeuropa bei Sunfab.

Sunfab präsentierte unter anderem den Sägemotor SCM M2, SAP-Pumpen und die beiden „Schwergewichte“ SCPD 76/76 und SVH 130. „Der Markt steuert die Entwicklung unserer Produkte. Wir hatten an unserem Stand gerade in dieser Hinsicht viele interessante Besuche“, sagt Per Sundin.

Über 5.000 Besucher
Zur Mittia-Messe in Ljusdal kommen vor allem Besucher aus Schweden. In diesem Jahr war jedoch ein Anstieg von Besuchern aus Finnland und Norwegen zu spüren. Etwa 130 Aussteller waren vor Ort und einer der Höhepunkte war Scanias Weltpremiere für den neuen Langholztransporter mit Doppelachsaggregat. Die Messe fand vom 18.-19. August statt und hatte trotz Regenwetter rund 5.300 Besucher.

Aktuelle Veranstaltungen