Elmia Wood 2017 | Sunfab
Zurück zu Sunfab News

Di 20 Jun

Elmia Wood 2017

elmia17.jpg

Die Elmia Wood ist die weltweit größte, internationale Forstfachmesse, sowohl flächenmäßig als auch hinsichtlich der Anzahl der Aussteller. Sunfab besuchte die Fachmesse, die komplett im Wald aufgebaut ist, und stellte seine wichtigsten Forstwirtschaftsprodukte vor.

Alle vier Jahre trifft sich Forstwirtschaftsbranche in den schwedischen Wäldern südlich von Jönköping. Dieses Jahr fand die Messe vom 7. bis 10. Juni statt. Mit mehr als 550 Ausstellern und beinahe 42.000 Besuchern aus aller Welt ist die Elmia Wood die größte internationale Forstfachmesse weltweit. Sunfab präsentierte unter anderem die Hochleistungspumpen SCPD 76/76 und SVH 130 für Forstfahrzeuge sowie den Hydraulikmotor SCM M2.

Großes Interesse an Endnutzer-Anwendungen
Auf der diesjährigen Fachmesse empfing Sunfab zahlreiche internationale Besucher aus aller Welt.
„Es bestand reges Interesse an der Sägeeinheit von JPS Technology, in der unser Hydraulikmotor SCM M2 zum Einsatz kommt, die wir an unserem Stand präsentierten“, berichtet Per Sundin, Vertriebsmanager bei Sunfab. Mit der neuen Sägeeinheit R5500 hat JPS traditionelle Konzepte völlig auf den Kopf gestellt und mit einem überarbeiteten Design die herkömmlichen Technologien gleich in mehrfacher Hinsicht verbessert. Anstatt den Motor der Säge am absoluten Limit laufen zu lassen, was die Effizienz beeinträchtigt und zu starker Hitzeentwicklung führt, hat JPS die Drehzahl auf die Hälfte reduziert und dafür das Drehmoment erhöht. Sunfab hat den Motor SCM M2 in Zusammenarbeit mit JPS entwickelt, um zu garantieren, dass er optimal mit der JPS R5500 funktioniert.

Sunfab SCM M2

„Es ist toll, ein so großes Interesse an den Anwendungen zu sehen, in denen unsere Produkte eingebaut sind“, sagt Per Sundin. Auf der diesjährigen Messe wurden am Stand von Sunfab auch ein Kettenmulcher von Ilsbo Tools, ein Böschungsmulcher von Hinnagårds sowie eine Stubbenfräse des dänischen Herstellers FSI Power-Tech präsentiert.

Viele Besucher trotz schlechten Wetters
Das Wetter auf der diesjährigen Fachmesse war nicht das beste, und zu Beginn der Show am Mittwoch gab es heftige Regenfälle. Trotzdem strömten die Besucher in großen Zahlen auf das Messegelände.

„Das Positive an der Elmia Wood ist für Sunfab, dass wir viele unserer Endnutzer treffen können und einen besseren Eindruck davon bekommen, in welchen Anwendungen unsere Produkte zum Einsatz kommen“, sagt Per Sundin. Wir hatten viele interessante Besucher an unserem Stand, die uns nicht nur gute Kontakte verschafften, sondern auch Anregungen gaben, was wir tun können, um unsere Verkäufe in der Forstwirtschaftsbranche weiter zu steigern.

„Insgesamt war es für uns, trotz des schlechten Wetters, eine der besten Forstmessen, die wir jemals hatten“, lautet das zufriedene Fazit von Per Sundin.


Per Sundin, Vertriebsmanager, Sunfab

Aktuelle Veranstaltungen