Die Ausstellung mit dem Holztransport im Fokus
Zurück zu Sunfab News

Fr 27 Sep

Die Ausstellung mit dem Holztransport im Fokus

mittia19_web.jpg

Alle zwei Jahre findet in Ljusdal, mitten in einem der dichtesten Waldgebiete Schwedens, eine Ausstellung statt, die für viele in der Forstwirtschaft als wichtigster Treffpunkt gilt. Für Sunfab, die viele Endverbraucher in diesem Sektor hat, ist es eine naheliegende Gelegenheit dort auszustellen.

Enger Dialog mit Endkunden
- Das Positive an Mittia ist, dass es sich nicht nur um Holztransporte handelt, bei denen wir viele Endverbraucher haben. „Wir kommen mit vielen unserer Endkunden in Kontakt und lernen deren Ansichten und Wünsche hinsichtlich der Anwendungsentwicklung und der hydraulischen Anforderungen kennen.“
In diesem Jahr hatten wir Besuch von einer große Gruppe finnischer Endkunden, welche bei unserem finnischen Distributor kaufen, "Sie füllten unseren Messestand bis zum Anschlag", sagt Per Sundin, Verkaufsleiter für die nordische Region bei Sunfab.

Sunfab zeigte den SCM M2-Motor, die SAP-Pumpen und die beiden "Schwergewichte" SCPD 76/76 und SVH 130.
- „Es ist der Markt, der die Entwicklung unserer Produkte steuert. "Wir erhielten viele interessante Besuche auf unserem Stand", sagt Per Sundin.

Über 5.600 Besucher
Die Mittia-Ausstellung in Ljusdal wird überwiegend Besucher aus Schweden, aber hat auch Besucher aus Finnland, Åland, dem Baltikum und Norwegen. Rund 130 Aussteller waren anwesend, und einer der Höhepunkte war die neue Lkw-Generation von Scania  und eine Feier für den Scania V8, welcher 50 Jahre alt wurde. Mercedes zeigte ihre neuen Trucks Arocs und Actros. Die Messe fand vom 16. bis 17. August statt und hatte trotz Regen rund 5.600 Besucher.

Aktuelle Veranstaltungen